Fairer Handel - AG Eine Welt Sindelfingen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Respekt für Mensch und Umwelt

Menschenwürdige Arbeitsbedingungen:

  • durch faire Preise der Produkte und weitgehende Mitbestimmung der Produzenten.


Soziale Absicherung:

  • durch regelmäßiges Einkommen und Möglichkeit zu Rücklagen. Besondere Förderung von Frauen und Kindern.


Kontinuität:

  • durch langfristige Lieferverträge und dauerhafte Zusammenarbeit.


Beratung:

  • und Unterstützung, z.B. bei der Entwicklung umweltfreundlicher Anbau- und Herstellungsmethoden von Bio-Produkten.


Informations- und Bildungsangebote:

  • im Weltladen gehören ebenfalls zum fairen Handel.


Alle 2500 Weltläden in Europa richten ihren Handel nach diesen Kriterien aus.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü